Hintergrund

Thematisch steht bei meiner Arbeit die Natur im Mittelpunkt, wobei "kleine" vegetabile Formen das natürliche Sein und Vergehen symbolisieren. Natur ist ein Ort der Kontemplation, ein Ort voller Assoziationen und durch die Auseinandersetzung mit ihr kann ich meinen persönlichen Gedanken Ausdruck verleihen. Dabei geht es mir nicht darum, das äußerlich Sichtbare abzubilden, sondern hinter das zu schauen, was man auf den ersten Blick sieht. Die Auseinandersetzung mit dem Gegenstand ist für mich ein Versuch, zu der hinter den sichtbaren Dingen ruhenden Wirklichkeit vorzudringen. Die so entstandenen Bilder sollen einladen zum Verweilen der Sinne und zu meditativem Betrachten.